Industrieausrüstung

Vertreiben Sie Produkte ohne Channel-Konflikte

Führen Sie Ihre Vertriebspartner auf einer Marktplatzplattform zusammen und optimieren Sie so die Online-Kauferfahrung Ihrer Kunden.

Jetzt durchstarten

B2B-Einkäufer wollen eine einzige Website als Anlaufstelle.

Werden Kunden erst auf eine Händlerseite weitergeleitet, kommt es zu Abwanderungen, verlorenen Konversionsdaten und fehlendem Einblick in Lagerbestände. Höchste Zeit, dass sich das ändert!

  • Fragmentierte Marktzugänge

    Hersteller müssen alle Vertriebskanäle – von Channel-Partnern bis zum Außendienst – aufeinander abstimmen und sicherstellen, dass Kunden das gesuchte Produkte online stets bequem zum besten Preis finden und kaufen können.

  • Fehlender Überblick über die Wertschöpfungskette

    Für Hersteller von Industrieausrüstung ist die Bestandsabstimmung von Produktionsstandorten und Händlerlagern eine ständige Gratwanderung zwischen Mangel und Überfluss.

  • Lückenhafter Einblick in die Customer Journey

    Herstellern von Industrieausrüstung fehlt der Echtzeiteinblick in Abverkaufsdaten, weshalb sie nicht in der Lage sind, schnell auf volatile Veränderungen zu reagieren.

toyota-mh-3

Bauen Sie direkte Beziehungen zu Endkunden auf

Unsere Technologie

Binden Sie Channel-Partner als Drittanbieter ein und sorgen Sie so für nahtlose Einkaufserfahrungen. Treffen Sie fundiertere Entscheidungen mit direktem Einblick in die Nachfrage.

BgBg
Nick OstergaardSenior Manager, Digital Advanced Services, Toyota Material Handling

Gemeinsam mit Mirakl haben wir unser Marktplatzprojekt in Rekordzeit an den Start gebracht. So erfüllen wir die wachsenden Erwartungen unserer Kunden, die unsere Produkte und Lösungen rund um die Uhr abrufen möchten, um ihr Geschäft voranzubringen.

  • +30 %monatliches GMV-Wachstum
  • >600Tverfügbare Angebote
Background