Hotel und Gastgewerbe

Machen Sie den Einkauf zum Gewinnbringer

Verschaffen Sie Ihren Einkaufsleiter_innen mit dem breiten Sortiment eines Online-Marktplatzes die notwendige Übersicht und Kontrolle.

Jetzt durchstarten

Einkaufslösungen haben mit den Geschäftsanforderungen nicht Schritt gehalten

Während sich Einkäufer_innen zunehmend digitalisieren, haben Franchise-Unternehmen Mühe, einerseits ihr Sortiment schnell zu erweitern, andererseits Skaleneffekte zu erzielen und ein einheitliches Markenerlebnis zu gewährleisten.

  • Interne Ressourcenknappheit

    Beschaffungsorganisationen haben Schwierigkeiten, die zunehmende Komplexität und steigenden Verwaltungskosten des indirekten Einkaufs in großem Umfang zu bewältigen.

  • Unzureichende Transparenz der Einkaufsprozesse

    Aktuelle Lösungen basieren auf isolierten Einkaufsvorgängen ohne einheitlichen Warenkorb und ohne Kontrolle über Preis, Qualität, Versandmodalitäten usw.

  • Schlechte Nutzererfahrung

    Interne Einkäufer_innen erwarten dieselben Erfahrungen wie bei Privatkäufen und missachten standardisierte Einkaufsprozesse schneller, wenn sie nicht bekommen, was sie wollen.

AStore-Tag REV

Die Kontrolle, die Sie brauchen, mit dem Erlebnis, das Käufer wünschen

Unsere Technologie

Beschaffungsorganisationen brauchen eine Lösung, mit der sie die besten Angebote finden, den Einkaufsprozess standardisieren und die Qualität von Produkten und Services gewährleisten können – und das weltweit.

BgBg
Coline PontChief Procurement Officer, Accor Hotels

Mit größeren Volumen hat der Einkauf eine bessere Verhandlungsposition gegenüber Lieferanten. Wir profitieren auf zweierlei Weise: Zum einen bieten wir ein neues Angebot für unser Netz von Accor Hotels, zum anderen aber auch für Accor-fremde Käufer. Wir können die Nutzererfahrung individuell gestalten und Einkäufern eine White-Label-Lösung bieten.

Background